3 Reiseziele für die Osterferien

freeontour
von FREEONTOUR, Titelbild: Pixabay

3 Reiseziele für die Osterferien

Spaß und Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie

Egal, ob für einen Kurzurlaub über die Feiertage oder eine kleinen Familienurlaub: In den Osterferien möchte man etwas mit der ganzen Familie unternehmen und erleben - und zwar möglichst familienfreundlich mit Wohnmobil oder Wohnwagen. FREEONTOUR stellt drei Reiseziele vor, für die man keine langen Strecken zurücklegen muss und sich ganz auf das Familienerlebnis konzentrieren kann. 

Tipp 1 für den Familienurlaub: Outdooraktivitäten rund ums IJsselmeer 

Einfach mal wieder raus und ein bisschen frische Seeluft schnuppern? Am IJsselmeer bieten sich zwischen Kanälen, Grachten, Sandstränden und See zahlreiche Aktivitäten für die Familie an. Familien mit älteren Kindern können beispielsweise mit Kanu oder Kajak auf den Kanälen und Grachten paddeln, einen Segeltörn auf dem IJsselmeer unternehmen oder längere Fahrradtouren entlang des IJsselmeers machen und dabei alt-holländische Dörfer und kleine Städte entdecken und die in den Häfen liegenden Segelschiffe bestaunen. Auch die traditionellen Fischerdörfer Monnickendam, Marken und Volendam sind einen Abstecher wert und natürlich sollte man sich dann auch gleich noch die Käsestadt Edam anschauen. Im Binnenland östlich des IJsselmeers hat die Region Drenthe zudem spezielle Kinderfahrradrouten entwickelt, die nicht nur in Sachen Entfernung auf die kurzen Beine der 6- bis 12-Jährigen abgestimmt sind, sondern auch bestimmten Themen folgen, zu denen es jeweils ein kleines buch mit Geschichten, Zeichnungen und Aufgaben gibt. Quasi eine Art Schnitzeljagd mit dem Fahrrad. Außerdem bieten sich in den Osterferien auch noch schöne Touren durch die Tulpenfelder an.   

Tipp 2 für den Familienurlaub: Action und Spaß am Bodensee 

Auch am Bodensee sind Flora und Fauna zu Ostern wieder hellwach. Zu den klassischen Ausflugszielen zählt hier natürlich auch für Familien die Blumeninsel Mainau, die gerade im April mit ihrer vollen Frühlingspracht aufwartet. Angebote für Familien reichen hier vom Streichelzoo für die ganz Kleinen über eine Schatzsuche bis hin zu besonders kinderfreundlichen Restaurants und speziellen Kinderführungen. Gerade ältere Kinder dürften sich aber über einen Besuch im Erlebniswald Mainau auf dem Festland freuen: Hier lockt nicht nur ein Kletterwald mit neun begehbaren Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und insgesamt rund 120 Übungen. Wer den besonderen Adrenalinkick sucht, kann sich hier in bis zu 30 m Höhe austoben. Außerdem locken hier außergewöhnliche Baumhäuser mit faszinierender Architekt, die den Kletternden zum einen eine Gelegenheit zum Verschnaufen zwischendurch bieten. Zum anderen sind sie aber auch Stationen spezieller Naturführungen, bei denen man viel über den Lebensraum Wald erfahren kann. Wer nicht selber klettern möchte, kann seine Kinder übrigens von einem rund 100 m langen, aufgeständerten Steg aus beobachten und im Auge behalten. 

Ein weiteres Highlight im Familienurlaub am Bodensee ist auf jeden Fall ein Tag auf dem Affenberg Salem. Rund 200 Berberaffen leben hier in freier Wildbahn und lassen sich liebend gerne von den Kindern mit Popcorn füttern. Störche, Wasservögel und Damwild lassen sich außerdem bei einem Spaziergang durch das Gebiet beobachten. Insbesondere für Familien mit Kindern zwischen 3 und 7 Jahren eignen sich übrigens auch die Kletterparks in Immenstaad und Kressbronn, die beide jeweils über zwei Kids-Parcours verfügen. Die Gemeinde Kressbronn trägt außerdem die Auszeichnung der familienfreundlichen Orte in Baden-Württemberg und hat ein ausgeprägtes Angebot an Aktivitäten für die Familie. 

Tipp 3 für den Familienurlaub: Action & wandern in der Fränkischen Schweiz 

Die meisten Eltern wissen nur zu gut: Wenn das Stichwort wandern fällt, sind die Kinder selten begeistert. Was aber wäre, wenn die Wanderung an mehr als 30 Höhlen und nach Abenteuer riechenden zerklüfteten Felsen vorbeiführt? Für Familien mit Kindern geradezu prädestiniert ist daher der Hirschbacher Höhlenrundwanderweg in der Fränkischen Schweiz. Denn auf der nur 13 km langen Strecke lässt sich so manche spannende Höhle mit der Taschenlampe erkunden. Richtig Action bietet auch die Sommerrodelbahn Erlebnisfelsen Pottenstein mit drei verschiedenen Rodelstrecken, Baumwipfelpfad und Trampolinanlage. Und wer mit der Familie weitere Wanderungen in der Fränkischen Schweiz unternehmen möchte wird feststellen, dass die Region mit ihren Bachläufen, Bergen und Tälern eigentlich sowieso ein einziger großer Abenteuerspielplatz ist. Hier gibt es weitere Tourenvorschläge und Tipps zu Campingplätzen in der Fränkischen Schweiz.

Das könnte Sie auch interessieren

FREEONTOUR empfiehlt diese Camping- und Stellplätze

De Kuilart 1, 8723 CG, Koudum, Niederlande
Recreatiepark De Kuilart

Für einen Urlaub, eine Saison oder sogar das ganze Jahr: die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Der geräumige Campingplatz ist einer...

bis zu 10% Bonus
Steibensteg 10, 88677, Markdorf-Steibensteg, Deutschland
Camping Wirthshof beim Bodensee

Vom Zeltplatz bis zur Suite in unserem 4 Sterne Hotel und 5 Sterne Campingplatz bietet der Wirthshof alles was das...

FREEONTOUR Partner
Gitzenweiler 88, 88131, Lindau (Bodensee), Deutschland
Campingpark Gitzenweiler Hof

Der GITZ ist Ihr „Place to be“ - fühlen Sie sich hier wie zu Hause. Genießen Sie erfüllte Campingtage in...

bis zu 15% Bonus
Hauptstraße 69, 91282, Betzenstein, Deutschland
Campingplatz Betzenstein

wir laden Sie ganz herzlich ein, Ihren Urlaub in einem der schönsten Urlaubsgebiete Deutschlands – „Der Fränkischen Schweiz“ – zu...

FREEONTOUR empfiehlt diese Partner

Ravensburger Spieleland

Am Hangenwald 1, 88074, Meckenbeuren, Deutschland

Im Freizeitpark am Bodensee erlebt die ganze Familie unvergessliche gemeinsame Momente: Hebt zusammen beim memory® Flug ab, geht mit Käpt’n...

Direkt-Nachlass vor Ort - 10% Rabatt

Mehr Informationen
Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen