Die weltgrößte Kerze strahlt über dem Weihnachtsmarkt

geschrieben am 26.11.2015, von Journalistenbüro cityPRESS Magdeburg und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte unterliegen Journalistenbüro cityPRESS Magdeburg Veranstaltungen

Die Begeisterung ist groß: Der höchste mobile Aussichtsturm der Welt krönt den Magdeburger Weihnachtsmarkt. Betrachten Sie die Umgebung in der Adventszeit mit Ihren Liebsten aus der Vogelperspektive. FREEONTOUR stellt einige Termine vor.

Wenn am Montag, 23. November 2015, 16:30 Uhr, der diesjährige Magdeburger Weihnachtsmarkt öffnet, dann wird die mit 81 Metern höchste Kerze der Welt das Lichtermeer in der Magdeburger Innenstadt weit überragen: Erstmals kommt der größte mobile Aussichtsturm der Welt, der City Skyliner, nach Magdeburg. Beleuchtet wie eine Kerze wird er vom Ratswaageplatz aus einen Aufstieg in schwindelerregende Höhe und einen grandiosen Rundblick über die gesamte Region ermöglichen.

Weiter unten, nämlich im fröhlichen Gewimmel des Weihnachtsmarktes, ist der Weihnachtsmann zu Hause, bezieht doch der Rotwams bis zum Heiligen Abend sein Häuschen am Rathaus. Dort kann man ihn täglich besuchen und bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Gleich nebenan laden Bastelhütte, Weihnachts-Backstube und eine Märchengasse die Kinder ein. Zu den besonderen Höhepunkten des diesjährigen Weihnachtsmarktes gehören die Eislaufbahn „Winterfreuden on Ice“ (26. November 2015 bis 4. Januar 2016), die Ankunft des Coca-Cola-Weihnachtstrucks (9. Dezember, Ulrichsplatz), die Weihnachts-Spielshow „Schlag den Santa“ (1., 8., 15., 22. und 26. Dezember), „Deutschlands größte Stiefelparade“ (6. Dezember), weihnachtliche Live-Konzerte auf der Bühne vor dem Rathaus (jeden Mittwoch 19:30 Uhr) und das Gastspiel des „Busch“-Weihnachts-Zirkusses (18. Dezember bis 3. Januar), Märchenaufführungen an den Wochenenden (samstags und sonntags jeweils 16 Uhr) sowie der mittelalterliche Weihnachtsmarkt, der sich als „Kaiser-Otto-Pfalz“ auf Besucher freut.      

 

Vor der Kulisse des historischen Rathauses verführen vom 23. November bis zum 30. Dezember der Duft von gebrannten Mandeln, Zuckerwatte, Grünkohl, Met und Glühwein zum Bummel auf einem der schönsten und kinderfreundlichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Der Weihnachtsmarkt ist wie folgt geöffnet:

Vom 23.11.2015 – 30.12.2015
Montag bis Donnerstag 11 bis 22 Uhr
Freitag und Sonnabend 11 bis 23 Uhr
Sonntag 11 bis 21 Uhr
Ruhetage : 24.12.205 und 25.12.2015

Nachfolgend die wichtigsten Termine:

Montag, 23.11.2015, 16:30-17:30 Uhr: Lichteröffnung
Mittwoch, 27.11.2015,19:30-21:00 Uhr: Irische Weihnacht mit den „Greenhorns“
Sonnabend, 28.11.201516:00-17:00 Uhr: „Rotkäppchen“
Sonntag, 29.11.201516:00-17:00 Uhr: „Schneeweißchen und Rosenrot“
Dienstag, 1.12.2015,19:30-20:15 Uhr: Spielshow „Schlag den Santa“
Mittwoch, 2.12.2015,19:30-21:00 Uhr: Swingende Weihnacht mit „Jingle Bells“
Sonnabend, 5.12.201516:00-17:00 Uhr: „König Drosselbart“
Sonntag, 6.12.201516:00-17:00 Uhr: „Der Weihnachtsmann sucht den Schnee“
Dienstag, 8.12.2015,19:30-20:15 Uhr: Spielshow „Schlag den Santa“
Mittwoch, 9.12.2015,19:30-21:00 Uhr: Country-Weihnacht mit „Silent Song“
Sonnabend, 12.12.201516:00-17:00 Uhr: „Schneewittchen“
Sonntag, 13.12.201516:00-17:00 Uhr: „Rumpelstilzchen“
Dienstag, 15.12.2015,19:30-20:15 Uhr: Spielshow „Schlag den Santa“
Mittwoch,16.12.2015,19:30-21:00 Uhr: Rock’n’rollige Weihnacht mit dem „Rock’n’Roll Orchester“
Sonnabend, 19.12.201516:00-17:00 Uhr: „Hänsel & Gretel“
Sonntag, 20.12.201516:00-17:00 Uhr: „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“
Dienstag, 22.12.2015,19:30-20:15 Uhr: Spielshow „Schlag den Santa“
Sonnabend, 26.12.2015,14:00-15:00 Uhr: Finale der Volksstimme-Aktion „Die Weihnachtswitze des Jahres"
15:00-15:30 Uhr: Finale der Spielshow „Schlag den Santa“

Täglich

16:00-16:30 Uhr: Märchenstunde mit Märchenoma oder Weihnachtsmann
16:30-18:00 Uhr: Programm mit dem Weihnachtsmann
18:00-19:00 Uhr: Auftritt der Weihnachtsbläser

Alle weiteren Informationen finden Sie unter:
http://www.weihnachtsmarkt-magdeburg.de/

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Ferienpark Plötzky

Kleiner Waldsee 1, 39217, Schönebeck, Deutschland Webseite

Herzlich Willkommen im Ferienpark Plötzky, einem der schönsten Campingplätze Sachsen/Anhalts. Der Campingplatz und die Bungalows liegen inmitten eines waldreichen Erholungsgebietes mit 24 Steinbruchseen. Diese laden den Besucher zum Baden, Wandern und Radfahren ein. Erholen Sie sich mit Familie oder Freunden mitten in der Natur. Genießen Sie den Service unseres Restaurants...

  • 0 Favoriten
  • 55 Rezensionen
  • bis zu 10% Bonus

Klostercamping Thale

Wendhusenstr. 3, 06502, Thale, Deutschland Webseite

Unseren Naturcampingplatz haben wir nach nur 5-monatiger Bauzeit im April 2007 eröffnet. Er umfasst eine Gesamtfläche von ca. 25.000 qm. Zwischen unserer wildromantischen Bode und dem Wendhusenkloster-Komplex liegt er umgeben von einem alten Baumbestand, im Altstadtbereich der Mythenstadt Thale. Die Standplätze wurden nach neuesten Richtlinien erstellt und verfügen über einen...

  • 1 Favorit
  • 126 Rezensionen
  • FREEONTOUR Partner

Campingplatz Barleber See

Wiedersdorfer Straße 30, 39126, Magdeburg, Deutschland Webseite

Der Platz erstreckt sich entlang des Ostufers des Barleber Sees und weist ebene, meist sonnige Stellflächen auf. Ein lockerer Bewuchs mit Bäumen, Hecken und Büschen verleiht ihm stellenweise einen parkähnlichen Charakter. Er ist jährlich vom 1. Freitag im April bis zum 1. Sonntag im Oktober geöffnet. Zum See hin geht...

  • 0 Favoriten
  • 27 Rezensionen

FREEONTOUR empfiehlt diese Stellplätze:


Stellplatz an der Anlegestelle

Petriförder 1, 39104, Magdeburg, Deutschland Webseite

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 50 Mobile. Rustikaler Platz auf Kopfsteinpflaster direkt am Elbufer, aber innenstadtnah. Öffentliches WC in der Nähe. Schiffstouren mit der Weißen Flotte empfehlenswert. Achtung: An 2-3 Sonntagen im Monat findet auf dem Platz der Fischmarkt statt, dann ist...

  • 1 Favorit
  • 0 Rezensionen
Kommentare