Die Romantische Straße - Wohnmobil Tour Etappe 2

geschrieben am 27.09.2016, von Romantische Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei Romantische Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR Traumstraßen

Mit FREEONTOUR auf der Wohnmobil Tour von Dinkelsbühl bis Hohenfurch ...

Die Romantische Straße lässt sich nicht nur mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen erkunden. Auch auf ausgebauten Radwegen sowie zu Fuß kann man einiges entdecken. Alle Touristen können die praktische Busverbindung zwischen den beschaulichen Ortschaften von April bis Oktober benützen, in der auch Fahrräder mitgeführt werden können. Entscheiden Sie selbst, wie lange Sie an den romantischen Schauplätzen verweilen möchten, wir liefern Ihnen die geeigneten Camping- und Stellplatztipps am Ende des Artikels. Weiter geht unsere Wohnmobil Tour entlang der 2. Etappe entlang Deutschlands ältester Ferienstraße, von Dinkelsbühl bis Landsberg am Lech.

Video: Die Romantische Straße - Deutschlands älteste Ferienstraße


Etappe 2 von Dinkelsbühl bis Hohenfurch

Nehmen Sie sich ruhig die Zeit auf Ihrer Wohnmobil Tour, um in der traumhaften Landschaft, die Natur entlang der Romantischen Straße in vollen Zügen zu genießen. Kunst und Kulinarik runden das touristische Angebot ab.

Das mittelalterliche Dinkelsbühl, bekannt durch das farbenprächtige Historienspiel „Die Kinderzeche“, ist die letzte Station auf dem fränkischen Teil der Romantischen Straße. Der Ortskern glänzt mit einem seit über 400 Jahre unversehrtem Stadtbild, seinen Kirchbauten sowie malerischen Fachwerkhäusern und zieht jedes Jahr neue Besucher an. Das gotische Münster St. Georg hat seinen besonderen Reiz. Romantik pur verspricht der abendliche Rundgang mit dem Nachtwächter.


Dinkelsbühler Stadtbesichtigung in der Pferdekutsche

 
Historische Altstadt und Ententeich Dinkelsbühl an der Romantischen Straße

Weiter Richtung Wallerstein und Nördlingen

Am Schloss Baldern vorbei geht es mit dem Wohnmobil weiter Richtung Wallerstein. Die Marktgemeinde ist geprägt durch ihre lange Geschichte als Residenzort der Fürsten zu Oettingen-Wallerstein, wo man durch den gepflegtem Schlosspark spazieren und dem Porzellan- und Kutschenmuseum einen Besuch abstatten kann. In Mitten des Ortes erhebt sich der ca. 65m hohe ehemalige Wallersteiner Felsen mit einem herrlichen Rundblick über das Ries, einem Meteoritenkrater.


Wallerstein, Schloss

Nach diesem Zwischenstoppt erreichen wir Nördlingen im bayerischen Schwaben. Im Jahr 1998 ist die Ortschaft 1150 Jahre alt geworden und fasziniert durch den heute noch begehbaren Mauerring um die Altstadt, der noch letzte bestehende dieser Art in Deutschland. Der Glockenturm „Daniel“ der Hallenkirche St. Georg kann an 365 Tagen im Jahr bestiegen werden, von hier aus hat man einen tollen Ausblick über die mittelalterliche Stadt.


Nördlingen Zentrum

Donauwörth und Augsburg

Auf der Wohnmobiltour zur Donau überragt die imposante Harburg mit dem gleichnamigen Städtchen die Wörnitzlandschaft. Ebenfalls ein Ort, der einen in eine romantische Stimmung versetzten kann, wie man schon auf den zahlreichen historischen Gemälden erkennen kann.

Im romantischen Donauwörth vereinigen sich Donau und Wörnitz und es lohnt sich durch die alte Reichsstraße zu fahren. Sie ist bekannt als eine der schönsten Straßenzüge Süddeutschlands. Das historische Rathaus, das Fuggerhaus und die imponierenden Patrizierhäuser runden das Stadtbild ab.

Weiter geht es auf der Route via Rain, der Blumenstadt, in Richtung Augsburg, dem Zentrum des bayerischen Schwabens. Hier stößt man auf die Römer und mit der Fuggerei auf die erste soziale Wohnsiedlung aus dem 16. Jahrhundert. Die Stadt ist reich an Baudenkmälern und Kunstschätzen.


Augsburg Rathaus und Dom bei Nacht

Aber auch zu einem gemütlichen Stadtbummel kann man sich in Augsburg einfinden. Genießen Sie die Sonnenstrahlen in einem Straßenkaffee in der Maximilianstraße oder bestaunen Sie den goldenen Saal der Renaissance im Rathaus. Zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. Kammerkonzerte im Augsburger Mozarthaus, Kultursommer, Krimidinner, Festspiele machen den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis. Auch der Augsburger Christkindles-Markt ist jedes Jahr im Winter eine richtige Attraktion.


Goldener Saal © Quelle S. Kerpf, Stadt Augsburg

 
Fugger in Augsburg

Von Friedberg ins Schönachtal

Nicht weit von Augsburg entfernt liegt Friedberg, eine altbayerische Herzogstadt an der Romantischen Straße. Sie ist hoch über dem Lechrain gelegen und ein Besuch der berühmten Wallfahrtskirche „Herrgottsruh“ ist zu empfehlen. Neben den Resten der alten Stadtbefestigung gefällt vor allem der zentral gelegenen Marienplatz mit dem Brunnen, der Mariensäule und dem Renaissance-Rathaus.

Auch in Landsberg am Lech, die oberbayrische Stadt am Fluss, ist ein unverfälschter mittelalterlicher Stadtkern, wie bei vielen Städten an der Romantischen Straße ein Wahrzeichen früherer Städtebaukunst. Beobachten Sie das Markttreiben auf dem Wochenmarkt mit seiner Auswahl an frischem Obst und Gemüse aus der Region und lassen Sie sich von den mit einer schönen Stuckfassade versehenen Rathaus beeindrucken.

Im Schönachtal, von Wiesen und Wäldern umgeben, liegt das kleine Örtchen Hohenfurch, die Pforte zum Pfaffenwinkel. Hier kann man in ländlicher Umgebung den ersten Blick auf die Alpenkette genießen. Ein großzügiges Netz von Rad- und Wanderwegen sowie andere Freizeitangebote wie Reiten, Tennis, Skilanglaug und vieles mehr laden zum längeren Verweilen ein.

 
Wanderpause, Radfahren im Pfaffenwinkel

Haben wir Ihr Interesse an einer Wohnmobil Tour entlang der Romantischen Straße geweckt? Weitere Sehenswürdigkeiten und tolle Tipps für Ausflüge gibt es hier: Die Romantische Straße . Begleiten Sie uns auf der finalen Etappe 3 der Romantischen Straße , zwischen dem beschaulichen Örtchen Hohenfurch bis hin zu den romantischen Königsschlössern von Füssen im FREEONTOUR-Portal.

Kontakt:
Romantische Straße

Touristik-Arbeitsgemeinschaft
Segringer Straße 19
91550 Dinkelsbühl
info@romantischestrasse.de,
www.romantischestrasse.de

    

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Campingplatz Sonneneck

Haselbach 12, 73488, Ellenberg - Haselbach, Deutschland Webseite

Wenn Sie Entspannung, Ruhe und Erholung suchen, sind Sie bei uns goldrichtig. Unser Campingplatz, der 1984 erstellt wurde, liegt inmitten der Natur an einem schönen Südhang, direkt am Haselbachsee. 1996, 1999 und 2005 waren wir Bezirkssieger im Landeswettbewerb "Vorbildliche Campingplätze" in Deutschland. Das Areal umfasst ca. 120 Plätze und ist...

  • 2 Favoriten
  • 23 Rezensionen
  • bis zu 10% Bonus

Donau-Lech Camping

Campingweg 1, 86698, Eggelstetten, Deutschland Webseite

Schöner ruhiger Campingplatz ca. 6 km südlich von Donauwörth mit eigenem See. Parkähnliches, ebenes Gelände mit befestigten Straßen.
Neue modernisierte Sanitär Räume. Großzügiger Aufenthaltsraum mit Terrasse und Gemeinschaftsküche. Schlafsaal mit separaten WC.

  • 1 Favorit
  • 27 Rezensionen
  • bis zu 10% Bonus

Lech Camping

Seeweg 6, 86444, Affing-Mühlhausen bei Augsburg, Deutschland Webseite

Urlaubsgenuss pur! Entspannen Sie sich auf unserem gepflegten, parkähnlichen Gelände und erleben Sie herrliche Tage in unserem Ferienparadies für Jung und Alt. Genießen Sie „all inclusive“ unseren Badesee mit Booten und Surfbrettern, Tischtennis, Trampolin, flotte Kinderfahrzeuge (Balance-Bike, Berg-Kettcar, Roller, Dreiräder ….), Spielplatz, Bücherei, Zeitschriften … und natürlich sind auch WLAN...

  • 4 Favoriten
  • 169 Rezensionen
  • bis zu 5% Bonus

FREEONTOUR empfiehlt diese Stellplätze:


Stellplatz Kaiserwiese

Innerer Ring, 86720, Nördlingen, Deutschland Webseite

Gebührenfreier Stellplatz für 30 Mobile. Markierter Bereich am Rand eines Großparkplatzes umgeben von einer Grünanlage. Ebener, gepflasterter Untergrund, nachts beleuchtet, kein Schatten. WC, Müllcontainer im vorderen Teil des Platzes. Geringe Entfernung zur Stadtmauer und Altstadt. Ganzjährig nutzbar.

  • 0 Favoriten
  • 0 Rezensionen

Stellplatz Rain

Kraftwerkstraße/Fasanenweg, 86641, Rain, Deutschland Webseite

Gebührenfreier Stellplatz für 8 Mobile. Ausgewiesenes Areal auf dem ehemaligen Volksfestplatz am westlichen Stadtrand, 500 m vom Lechufer entfernt. Ebener, geschotterter Untergrund mit Büschen und Bäumen im Hintergrund. Stadtzentrum mit zahlreichen Gastronomiebetrieben 1,5 km. Ganzjährig nutzbar.

  • 0 Favoriten
  • 0 Rezensionen

Stellplatz an der Wertach

Bürgermeister-Ackermann-Straße 1, 86152, Augsburg, Deutschland Webseite

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 25 Mobile. Ausgewiesene Plätze auf einem geschotterten, teilweise nicht ganz ebenen Areal oberhalb der Wertach. Lärmbeeinträchtigung durch die benachbarte Einfallstraße. Etwa 50 m bis zur Gaststätte Fischerstuben mit Biergarten. Ganzjährig nutzbar.

  • 0 Favoriten
  • 0 Rezensionen

Stellplatz Waitzinger Wiese

Gottesackerangerweg, 86899, Landsberg/Lech, Deutschland Webseite

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 8 Mobile. Markiertes Areal innerhalb eines öffentlichen Parkplatzes. Untergrund gepflastert, nachts beleuchtet. Der Platz liegt sehr ruhig in einer Sackgasse, 100 m vom Lechufer entfernt. Das Stadtzentrum befindet sich hinter der Lechbrücke. Maximaler Aufenthalt: 4 Tage. Ganzjährig...

  • 0 Favoriten
  • 0 Rezensionen
Kommentare