Das wahrscheinlich kleinste mobile Kino der Welt

geschrieben am 12.08.2014, von Dethleffs Dethleffs Entdecken

Dethleffs ist immer für eine Überraschung gut. Ob eine Piaggo Ape mit Wohnaufbau, ein Minicaravan, der sogar von einem Fahrrad gezogen werden kann, oder aber ein Reisemobilgespann mit passendem Pferdeanhänger. Die Ideenschmiede im Allgäu lässt sich immer wieder Aufsehen erregendes einfallen.

Campy wird zur mobilen Leinwand

In diese Reihe der skurrilen Einzelstücke gehört auch das wahrscheinlich kleinste mobile Kino der Welt! Gerademal sieben Erwachsene – oder neun Kinder – kann das fahrbare Kino beherbergen. Als Basis dient der legendäre Dethleffs Campy, dessen Aufbaulänge gerademal 3,72 cm beträgt. Dieser „mini movie Campy“ ist ein echter Hingucker – und das nicht nur für eingefleischte Cineasten.

Die Filme laufen auf einem großen Flatscreen mit 3D-Funktionalität, der sich hinter einem roten Vorhang versteckt. Rote Kinosessel dienen als äußerst bequeme Sitze. Damit es im kleinen Kinosaal immer eine angenehme Temperatur hat, wurde sogar eine Klimaanlage verbaut. Für das leibliche Wohl sorgen ein Kühlschrank und natürlich die obligatorische Popcorn-Maschine. Damit steht einem heimeligen Kinoabend nichts mehr im Wege.

Kommentare