Das Dubrovnik Good Food Festival

geschrieben am 27.08.2015, von Dubrovnik Tourist Board und FREEONTOUR, Copyright Bildrechte Dubrovnik Tourist Board und KZT Wellness & Genuss

Vergnügen Sie sich bei einem der kulinarischen Highlights Kroatiens. FREEONTOUR berichtet über das Dubrovnik Good Food Festival, ein gastronomisches Leckerbissen für Liebhaber guter Küche und Getränke, findet Ende Oktober in Organisation des Tourismusverbandes der kroatischen Stadt Dubrovnik statt.

Etwa dreißig gastronomische Veranstaltungen, unter dem Namen Good Food Festival vereint, werden vom 22. bis 25. Oktober das vielfältige Angebot Dubrovniks Ende des ersten Herbstmonats bereichern, der ansonsten schon als Monat der gastronomischen Veranstaltungen bekannt war.

Vier Tage Programm, exquisite Nahrungsmittel, preisgekrönte Weine, Gastküchen, berühmte kroatische und ausländische Köche werden gemeinsam ein reichhaltiges Programm für die zweite Ausgabe des Good Food Festivals schaffen. Zubereitung von typischen lokalen Spezialitäten, Weinproben regionaler Weine, kulinarische Werkstätten und Programmpunkte, wie etwa „Abendessen mit dem berühmten Chef“, Werkstätten zur Herstellung von Dubrovniker Köstlichkeiten, besondere Menus in den Restaurants Dubrovniks, „Eat & Walk“ Gastro Touren, „Sweet tooth map“ – Stadtplan für Liebhaber von Süßem, Präsentation des touristischen Angebots und der Gastronomie der spanischen Region Asturias und der slowenischen Provinz Gorenjska, sowie andere Überraschungen werden jeden Besucher begeistern.

Eine der Hauptveranstaltungen wird die tradionelle „Dubrovačka trpeza“ – die Dubrovniker Tafel auf dem Stradun sein, mit der auch diese gastronomische Veranstaltung beginnt. Auf der Tafel entlang des gesamten Straduns stellen sich zahlreiche Dubrovniker Hotels und Restaurants, Bäcker, Konditormeister und Gastronomen, sowie Winzer aus Konavle und von der Halbinsel Pelješac vor, die bei dieser Gelegenheit ihr Wissen und Geschick präsentieren werden.

Der Stadtplan für Liebhaber von Süßem ist ein neues kreatives Produkt des Tourismusverbandes der Stadt Dubrovnik, der das Programm des Good Food Festivals begleitet.
Es handelt sich hierbei um einen Stadtplan, auf dem Restaurants, Konditoreien und sonstige gastronomische Objekte eingezeichnet sind, die in ihrem Angebot Desserts haben, die sie berühmt gemacht haben.
Ihren Platz auf dem Stadtplan für Liebhaber von Süßem finden das Eis aus Bitterorangen, die berühmte Dubrovniker Sahne-Mandel-Torte, die Torte aus Ston sowie die Torte mit Mandeln, Walnüssen und Orangen, die unvermeidbare Dubrovniker Rozata und die Torte aus Primorje aus Johannisbrotbaum sowie zahlreiche andere Desserts.
Während des Good Food Festivals ermöglichen die süßen Nachmittage in den gastronomischen Objekten in Dubrovnik den Genuss von Kaffee oder feinem Tee und dazu ein breites Angebot an Süßspeisen.

Die fleißigen Köche zahlreicher Dubrovniker Restaurants haben speziell für das Good Food Festival festliche Menus geschaffen, die während aller vier Festivaltage probiert werden können. Nutzen Sie diese tolle Gelegenheiten und besuchen Sie Restaurants, in denen Sie bisher nicht waren, erlauben Sie, dass Ihnen die Dubrovniker Gastronomen zeigen, wie köstlich, kreativ und verlockend die Speisen aus ihrem Angebot sind.

Eine einzigartige Stadtbesichtigung, die Sie durch die Gassen der Altstadt von Dubrovnik führt, bei der Sie die reiche Gastronomie Dubrovniks durch die Geschichte entdecken. Beim gastronomischen Spaziergang besuchen wir kleine, gemütliche Restaurants, probieren traditionelle Dubrovniker Happen und genießen dazu ein gutes Glas herrlichen lokalen Weins. Genießen Sie das beste einheimische Essen, lernen Sie Auszüge aus der Geschichte, lernen Sie Dubrovnik durch Essen und Trinken kennen. Während der vier Festivaltage werden auch Werkstätten zur Zubereitung traditioneller Delikatessen und süßer Happen organisiert, die immer in den Küchenvitrinen unserer Omas zu finden waren – wie etwa kandierte Mandeln, Arancini (gezuckerte Orangenschalen), getrocknete Feigen…

 
©Die Kroatische Kuche_ Stipe Surac_2005 CNTB, KZT

Besondere Genüsse bereiten kroatische und ausländische Chefs durch die Vorstellung ihres Geschicks der Zubereitung verschiedenartiger Spezialitäten. Heben wir zum Beispiel die Dubrovniker „Cordon Bleu“ Köchin und Eigentümerin des Dubrovniker Kultrestaurants Sesame Marina Žibert Ercegović hervor, sowie den brühmten kroatischen Chef Dino Galvagno -der Koch, von dem in Superlative gesprochen wird und der vor kurzem den Ruf des avantgardistischsten und mutigsten Chefs Kroatiens erlangt hat. Dino möchte die moderne kroatische Küche definieren, die Identität der kroatischen Regionen bewahren, jedoch dieses modernisieren und raffinieren. Die junge Gastro-Bloggerin Ana Marija Bujić, Eigentümerin des Restaurants Pantarul und Autorin des preisgekrönten Kochbuchs „What's cooking in Dubrovnik“ bereitet einen Präsentationsabend im Restaurant Pantarul mit dem Sieger der Dubrovnik FestiWine Trophy 2015 – das Weingut Crvik. Das Kochbuch von Ana-Marija Bujić gewann den Prestigepreis der Organisation Gourmand International, die jedes Jahr Preise für die besten Kochbücher in allen Ländern der Welt erteilt, in zwei Kategorien für Kroatien - Best Female Chef undBest Blogger’s Cookbook.

Das Good Food Festival bringt noch eine Reihe von Überraschungen, daher laden wir Sie ein, Ihren Gaumen zu verwöhnen und alle köstlichen Geheimnisse der gastronomischen Veranstaltung Dubrovniks zu entdecken.

DUBROVNIKS GASTRONOMISCHES VERGNÜGEN

Wenn Du sehen willst, wie ein Volk wirklich lebt, dann geh auf den Markt, geh direkt in den Bauch der Stadt und rieche, berühre und schmecke am Gaumen die Nahrungsmittel, die täglich auf den Tisch der Familien kommen.

Dem Geschmack der Zucchini aus der Župa Dubrovačka, dem Kohl aus Konavle, den Gewürzkräutern aus dem Dubrovačko Primorje, den Auberginen und Tomaten, die in der fruchtbaren und reinen Umgebung von Dubrovnik angebaut werden, können selbst die besten Küchenchefs, die diese Stadt besuchen, nicht widerstehen und bereiten daraus in deren Restaurants internationale Gerichte. Durch die Produkte, die auf dem ökologisch erhaltenem Boden, so wie das noch immer in der Umgebung von Dubrovnik der Fall ist, wird die Gastromie der Region geschaffen. Die Dubrovniker Spezialitäten sind einfach, ohne viele Zusätze, auf einfache Art zubereitet, unter Verwendung von reichlich Olivenöl, das den saftigen Geschmack von natürlichen Nahrungsmitteln hervorhebt.

Das gastronomische Angebot der Dubrovniker Restaurants ist bunt und vielfältig, den unterschiedlichen Gästen angepasst, von denen einige in den lokalen Tavernen die ursprünglichen Volksgerichte probieren möchten, so wie z.B. guten Schinken oder in Öl eingelegten Käse, Oktopussalat, Grünkohltopf (menestra) oder 'Schmutzige Makkaroni', in Öl gebratene Sprotten oder Sardinen vom Grill, bis zu denen, die die Atmosphäre eines exklusiven Restaurants mit erstklassigem Service wünschen, wo frischester Seefisch aus den Tiefen der Adria serviert wird, Muscheln aus dem sauberen Meer und andere ähnliche Spezialitäten, die so zubereitet werden, dass sie auch die anspruchsvollsten Feinschmecker zufrieden stellen.

  
©Kaserei Runolist_Goran Sekula_2011, Scampi_Bozidar Prezelj_2008 CNTB, KZT

Im gastronomischen Angebot ist auch das beliebte Sushi, das zum Imperativ geworden ist, sowie westliche Küche oder die fantastische raffinierte französische Küche, die sich in attraktiven Räumlichkeiten der Dubrovniker Architektur angesiedelt haben, ein gutes Steak, dass sich sogar vor guten argentinischen Restaurants nicht schämen müsste.Für jüngere Gäste und ihren hastigen Abenteuergeist sind die Fast-Food-Restaurants oder Pizzerien angepasst, kleinere Restaurants, auf deren Speisekarten sich einfache Gerichte der dalmatinischen und anderer Küchen befinden.

Der Wein war in der Dubrovniker Republik sehr hoch angesehen, wobei der Desertwein auf Rezept sogar als Medizin verkauft wurde. Die Tradition der Herstellung von Weintrauben und Wein geht weit in die Geschichte zur Zeit der Dubrovniker Republik zurück, wovon in der Regulierung aus dem Jahr 1424 gesprochen wird, die die Preise für einzelne Weinkathgorien bestimmt, während der Preis für den Wein Malvasija aus Konavle unbegrenzt sein durfte. Die bekanntesten Weine aus der Umgebung von Dubrovnik sind die Rotweine von der Halbinsel Pelješac, der Rebsorte Plavac Mali, Weißweine – Pošip von der Insel Korčula, die schon erwähnte Malvasija "Nektar der Götter", sowie die Weine aus der Region Konavle mit vollem Geschmack und dem Duft des Südens.

Unser Tipp auf GetYourGuide®

Dubrovniks Gastronomie: 3-stündige Gourmet- & Wein-Tour

Ab € 90 (pro Person)
FREEONTOUR-Kundenkarteninhaber erhalten auf diesen Preis bei GetYourGuide 13% Rabatt! Nach Anmeldung im Portal www.freeontour.com unter dem „Partner“-Link einfach GetYourGuide aufrufen. Der Link "Jetzt einkaufen" führt Sie direkt zur Buchungsseite von GetYourGuide.

Highlights

  • Lernen Sie die reiche und einzigartige Gastronomie von Dubrovnik kennen
  • Besuchen Sie fünf gemütliche Restaurants inmitten der Altstadt
  • Kosten Sie bei einem Gläschen Wein von regionalen Spezialitäten

Überblick

Lernen Sie die Gastronomie Dubrovniks bei einer 3-stündigen Schlemmer- und Wein-Tour kennen. Schlendern Sie durch die historischen Straßen der Altstadt, halten Sie an bedeutenden Wahrzeichen und kosten Sie bei einem Glas Wein von regionalen Spezialitäten.

KONTAKT:

Tourismusverband der Stadt Dubrovnik

Brsalje 5 -
20000 Dubrovnik
Tel:+385 20 312-019

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Camping Solitudo

Vatroslava Lisinskog 60, 20000, Dubrovnik, Kroatien Webseite

Erleben Sie das Camping Solitudo!
Camping Solitudo ist der einzige Campingplatz in Dubrovnik, mit Ihrer als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannten Altstadt, und ist eine Oase der Ruhe und Erholung inmitten der üppig grünen Halbinsel Babin Kuk, umgeben vom kristallklaren Wasser der Adria. Die zentrale Lage – etwa 20 Minuten von Dubrovniks Altstadt...

  • 5 Favoriten
  • 65 Rezensionen
  • bis zu 7% Bonus

Camping Pod Maslinom

Prema moru bb, 20234, Orašac, Kroatien Webseite

Der Campingplatz Pod Maslinom befindet sich 11 km westlich von Dubrovnik, der bekanntesten Stadt der kroatischen Adriaküste, in dem wunderschönen mediterranen Ort namens Orasac. Als ein kleines Familienunternehmen liegt der Campingplatz in einem kleinen 100jährigen Olivenhain. Der Weg zu den 2 Kieselstränden und einem kleinem Hafen führt Sie durch einen...

  • 0 Favoriten
  • 26 Rezensionen
Kommentare