Camping in Schottland

geschrieben am 24.11.2016, von DFDS (Deutschland) GmbH und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei DFDS (Deutschland) GmbH Destinationen

Nachts unter dem Sternenhimmel einschlafen und morgens mit Blick auf das Meer aufwachen – ein Traum für alle Camper, der in Schottlands einzigartiger Natur in Erfüllung geht. Entdecken Sie Küstenlandschaften, Berge, Seen und faszinierende Städte.

Es gibt viele verschiedene Wege, Schottland zu erleben, kennen und auch lieben zu lernen. Die wohl aufregendste und prägendste Art, das Land der Highlands und Lowlands zu bereisen, ist die des Campings. Schottland eignet sich für einen Camping-Urlaub besonders gut, steckt das Land doch voller Geschichten und landschaftlicher Höhepunkte. Die einzigartige Natur, Seen, Schlösser und Nationalparks bieten ein großes Spektrum an Reisezielen.

Mit DFDS reisen Sie bequem inklusive PKW mit Wohnwagen oder Wohnmobil nach Schottland. An Bord erwarten Sie alle Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt, z.B. hervorragende Restaurants. Sie können den Abend in einer der Bars ausklingen lassen, an einer Weinprobe teilnehmen, den Bordshop besuchen oder einfach nur der Live Musik lauschen. Ruhe finden Sie in komfortablen Kabinen, bevor Sie am nächsten Morgen nach einem ausgiebigen Frühstück erholt Ihre Rundreise antreten.


An Bord Route Amsterdam/Newcastle © DFDS Deutschland GmbH

 
An Bord Route Amsterdam/Newcastle, Buffet und Kabinenbeispiel © DFDS Deutschland GmbH

Das erste Ziel Ihrer Rundreise könnte das schöne Städtchen Peebles inmitten der Scottish Borders sein. Der am Fluss Tweed gelegene Ort ist der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten im Umland. Gehen Sie in den verwunschenen Wäldern der Region wandern, unternehmen Sie eine Fahrradtour mit dem Mountainbike oder besuchen Sie die nahe gelegene Rosslyn Chapel mit ihren einmaligen Ornamenten und Skulpturen. Kehren Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt in einem der urigen Pubs ein und probieren dort die landestypischen Gerichte.


Peebles Radfahrer © VisitScotland

Von Peebles geht die Reise weiter nach Drymen. Dieser romantische Ort liegt inmitten des faszinierenden Loch Lomond and the Trossachs National Park, welcher zugleich der erste Nationalpark Schottlands war. Nutzen Sie Ihre Zeit vor Ort, um die Gegend zu erkunden und genießen Sie die einmalige Natur. Tipp: Unternehmen Sie einen Ausflug ins nur 15 km von Drymen entfernte Glasgow.

 
Loch Lomond Trossachs National Park © VisitScotland

Der nächste Stopp auf Ihrer Route kann in Oban stattfinden. Diese hübsche Hafenstadt ist Ausgangspunkt für zahlreiche Touren auf die vorgelagerten Inseln der Westküste.


Oban © VisitScotland

Die warmen Atlantik-Strömungen sorgen für ein mildes Klima und eine besonders reichhaltige Vegetation. Über die Highlands geht es weiter nach Inverness. Unternehmen Sie Spaziergänge entlang der Flaniermeile oder fahren Sie zum berühmten Loch Ness. Tipp: Besuchen Sie auch eine der traditionellen Destillieren.


Loch Ness Urquhart Castle © VisitScotland

Als nächster Ort auf Ihrer Rundreise bietet sich der verträumte Luftkurort Ballater inmitten einer atemberaubenden Gebirgsszenerie an. Er dient auch für die königliche Familie als Sommerresidenz. Die Aussicht von den Hängen der Berglandschaft ist das perfekte Fotomotiv für Ihr Erinnerungsalbum. Tipp: Ein Besuch lohnt sich besonders im Sommer, wenn die Ballater Highland Games durchgeführt werden. Diese traditionsreichen Spiele ziehen Touristen seit 1864 in ihren Bann.

Eine letzte Etappe könnte Sie nach Kinross führen. Dieser Ort wurde durch Maria Stuart bekannt, welche hier ein Jahr im Loch Leven Castle eingesperrt war, bevor ihr die Flucht gelang. Noch heute ist das auf einer Insel gelegene Schloss zu besichtigen. Ein weiteres Highlight dieser Etappe ist die schottische Hauptstadt Edinburgh. Mit der mittelalterlichen Altstadt, den zahlreichen kleinen Gassen und phantastischen Restaurants, ist Edinburgh ein Highlight Ihrer Reise, welches Sie vor Ihrer Heimreise unbedingt noch ansteuern sollten.


Edinburgh Calton Hill © Paul Tomkins und VisitScotland

Hinweis: Wer gerne flexibel und eher für sich inmitten der Natur campt, kann in Schottland „Wild Campen“. Diese Form der Übernachtung ist dort erlaubt. Allerdings gilt es, aus Respekt vor der Natur und den Bewohnern sowie zum Wohle der Tier- und Pflanzenwelt, einige Regeln zu beachten, die der "Scottish Outdoor Access Code" beschreibt.

Anreise

Für einen Camping Urlaub in Schottland empfiehlt sich die DFDS Fährlinie Amsterdam – Newcastle. Von Newcastle aus sind es nur noch 80 km bis zur schottischen Grenze. Eine Hin- und Rückfahrt für 2 Personen inkl. Wohnmobil oder PKW mit Wohnwagen ist ab 179,- Euro buchbar. Inhaber der FREEONTOUR-Kundenkarte erhalten einen Nachlass von 10%. Sonntags, montags und dienstags kommt der Wohnwagen nach Verfügbarkeit gratis mit auf die Fähre. Ein Wohnmobil fährt an diesen Tagen zum PKW-Preis.


PRINCESS SEAWAYS Route Amsterdam/Newcastle © DFDS Deutschland GmbH

 
Route Amsterdam/Newcastle © DFDS Deutschland GmbH

Wer gerade in der hochpreisigen Hauptsaison günstiger buchen möchte, fährt ab Dünkirchen oder Calais nach Dover über den Ärmelkanal und besucht auf dem Weg nach Schottland noch Südengland und Wales. Mehr Informationen zur Anreise mit DFDS und zum Camping in Schottland finden Sie hier: http://www.dfdsseaways.de/schottland/camping

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Loch Ness Shores Camping and Caravanning Club Site

Inverness-shire , IV2 6YH, Inverness, Großbritannien Webseite

Located on the south shores of Loch Ness, this site is the perfect location if you are planning to explore the Highlands.  There is something for everyone - whether you want to relax or you are looking for an active break.   The scenery and wildlife won't fail to impress....

  • 0 Favoriten
  • 2 Rezensionen

FREEONTOUR empfiehlt diese Stellplätze:


Sligachan Campsite

, IV47 8SW, Sligachan/Isle of Skye Webseite

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 14 Mobile an einem Hotel. Ebene, teils geschotterte Fläche. Nachts ruhige Lage. Gut sortierter Pub und Restaurant mit einfachem Essen gegenüber. Dort auch kostenloser HotSpot für Gäste. Einfaches Sanitärgebäude mit WC und Dusche, Waschmaschine und Trockner. Supermarkt...

  • 0 Favoriten
  • 0 Rezensionen

FREEONTOUR empfiehlt folgende Partner:

 

DFDS (Deutschland) GmbH

Bei Vorlage der FREEONTOUR-Kundenkarte erhalten Sie 10% Rabatt der aktuellen Preisliste auf alle Fährpassagen.

Rabatt durchgängig übers ganze Jahr gültig, u. a. auch online buchbar.

Reisen & Tanken

10% Rabatt
Kommentare