Beduin Avantgarde: Vorreiter in Design und Ausstattung

geschrieben am 24.09.2014, von Dethleffs Dethleffs Caravan & Reisemobil

Exklusive Ausstattung mit vielen serienmäßigen Highlights zum attraktiven Preis – Einzelbettengrundriss 510 ER

Die Sonderedition Beduin Avantgarde von Dethleffs ist nicht nur ein Vorreiter in Sachen Design, sondern auch wenn es um exzellente Ausstattung geht. Denn bei diesem exklusiven Caravan sind viele Komponenten Serie, die einen Preis von gerademal 23.990.- Euro nicht vermuten lassen. Angefangen von der Schweizer „EvoporeHRC“ Luxus Matratze für besonderen Schlafkomfort, LED-Lichtbändern in den Oberschränken, die für eine angenehme Atmosphäre sorgen, bis hin zum edlen, walnussfarbenen Holzdekor und den von „Chanel“ inspirierten, strapazierfähigen Polstern aus Tweedstoff in Braun- und Orangetönen – überall ist ein Hauch Luxus spürbar. Dies zieht sich durch alle Bereiche des Fahrzeugs hindurch. So überzeugt die Küche mit einer zusätzlichen, ausklappbaren Ablagefläche, großzügigen Schubfächern mit Softclose-Einzug und einem hohen, schlanken 142 Liter Kühlschrank mit Frosterfach. Ein 70-Liter Frischwassertank sorgt in Küche und Bad für langanhaltende Freude an fließendem – und dank der serienmäßigen Truma Therme auch warmen – Wasser. Apropos Bad: Dieses punktet durch das edle Holzdekors mit einem stilvollen Ambiente. Besonders praktisch sind der beleuchtete Spiegelschrank sowie der Holzduschrost als Trittschutz für die Duschwanne.

Ebenfalls serienmäßig beim Avantgarde ist das Dachfenster mit LED-Beleuchtung im Baldachin. Die LED-Beleuchtung zieht sich übrigens – stromsparend –durchs ganze Fahrzeug.

Für angenehmen Schlafkomfort tragen nicht nur die bereits erwähnte EvoporeHRC-Matratze mit ihrer außerordentlichen Materialstabilität und aktivem Klimamanagement, sondern auch die Betten an sich bei. Denn dank eines breiten Polsters bieten die Einzelbetten viel Platz im Schulterbereich. Mittels ausziehbaren Rollrosts lassen sich die beiden Betten ganz einfach zu einer großen Liegewiese mit einer Breite von 210 cm verwandeln. Bei Bedarf kann die großzügige Rundsitzgruppe im Heck ebenfalls zu einem Doppelbett umgebaut verwenden.

Auch außen punktet der Avantgarde mit einer wegweisenden Optik. Angefangen bei der fließenden, homogenen Linienführung über die Glattblech Außenhaut in Weiß mit aufwändiger Folienbeklebung und edlen Chromleisten, einer Dachreling sowie der markanten Heckpartie bis hin zur formschönen Deichsel-Abdeckung in Carbon-Optik ist alles aufeinander abgestimmt. Selbstverständlich kommt bei all den luxuriösen Designelementen die Sicherheit bei Dethleffs nicht zu kurz. Auch der Beduin Avantgarde ist wie alle Caravans der Komfortklasse serienmäßig mit einem GFK-Dach und AL-KO Trailer Control ausgestattet. Zusätzlich wartet die Sonderedition mit einem serienmäßigen Fenster in der Eingangstüre sowie einer praktischen Multifunktionssteckdose im Außenbereich für die TV-Antenne und den Stromanschluss auf.

Den Beduin Avantgarde gibt es als Einzelbettenvariante 510 ER. Seine Aufbaulänge beträgt 620 cm. Für eine ordentliche Zuladung sorgt die serienmäßige Auflastung auf 1.700 kg, die optional sogar noch auf 1.800 kg erhöht werden kann. Der Preis der Sonderedition beträgt, wie bereits erwähnt, 23.990.- Euro.

Kommentare