Badenweiler Musiktage im Herbst

geschrieben am 24.08.2015, von Hymer Hymer Veranstaltungen Städte & Kultur

BADENWEILER. Freunde klassischer und zeitgenössischer Musik dürfen sich in diesem Jahr auf die erste Herbstauflage der Badenweiler Musiktage vom 12. bis 15. November 2015 freuen. Unter dem Motto „Herbstlied“ stehen auf dem Festivalprogramm wieder vier Konzertabende, die einen weiten Bogen spannen vom beginnenden 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Der Kartenvorverkauf hat inzwischen begonnen.

Dem musikalischen Leiter Klaus Lauer ist es erneut gelungen, renommierte internationale Künstler für das kleine,
feine Festival zu gewinnen. Allen voran das junge aufstrebende Trio Catch mit Musikerinnen aus drei Nationen, das
mit seiner Interpretation zeitgenössischer Musik das Publikum einfangen will. Darüber hinaus werden die Besucher
mit dem frankokanadischen Pianisten Louis Lortie, dem Tenor Maximilian Schmitt und Pianisten Gerold Huber sowie
mit dem spanischen Quartett Cuarteto Cassals wieder hochkarätige Musiker im Rahmen der Musiktage in Badenweiler
erleben.
Den Auftakt bildet am Donnerstag, 12. November, der Klavierabend mit Louis Lortie, der Werke von Ludwig van
Beethoven, Thomas Adès und Alexander Scriabin interpretieren wird. Der Freitag, 13. November, ist ganz der
„Winterreise“ von Franz Schubert gewidmet. Der Tenor Maximilian Schmitt wird dabei von Gerold Huber am
Klavier begleitet. Das Trio Catch mit Boglárka Pecze (Klarinette), Eva Boesch (Violoncello) und Sun-Young Nam
(Klavier) führt am Samstag, 14. November, mit Werken von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Wolfgang
Rihm, Vito Zuraj und Márton Illès durch eine musikalische Zeitreise vom beginnenden 19. Jahrhundert bis zur
Gegenwart. Das Abschlusskonzert am Sonntag, 15. November, bestreitet das Cuarteto Casals mit Werken von
Dimitri Schostakowitsch, Anton Webern und Ludwig van Beethoven. Die Konzerte finden jeweils um 18 Uhr im
Kurhaus von Badenweiler statt.
Zu allen vier Konzerten gibt es im Annette-Kolb-Saal (Vortragssaal) des Kurhauses jeweils um 16.15 Uhr
einführende Vorträge von Rainer Peters, der lange Jahre als Redakteur beim SWR gearbeitet hat. Der Eintritt
ist frei.

Kartenvorverkauf
Der Kartenvorverkauf hat inzwischen begonnen. Einzelkarten kosten 40 Euro, Schüler und Studenten erhalten
vergünstigte Karten zum Preis von 18 Euro und ein Generalabonnement kostet 130 Euro. Im Preis enthalten
sind das Programm sowie ein Empfang nach dem Konzert.

 Die Karten können auf folgenden Wegen erworben werden:

  • Online unter www.reservix.de
  • Bei der Tourist-Information Badenweiler, Schlossplatz 2 (im Kurhaus)
    79410 Badenweiler, 07632-799 300, touristik@badenweiler.de
  • Bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung
  • An der Abendkasse jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn

Weitere Informationen unter www.badenweiler-musiktage.de sowie unter www.badenweiler.de.

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Feriencamping Badenweiler

Weilertalstraße 73, 79410, Badenweiler, Deutschland Webseite

Mitten im Herzen des Markgräflerlandes in der sonnenreichsten Gegend Deutschlands liegt unser privat geführter Campingplatz an einem Südhang mit Blick auf die Burg von Badenweiler. Im Norden, Osten und Süden werden wir von den Ausläufern des Hochschwarzwaldes umrahmt, zum Westen öffnet sich die Rheinebene und die umgebenen Weinberge runden das...

  • 1 Favorit
  • 29 Rezensionen
  • bis zu 10% Bonus

Camping Sulzbachtal

Sonnmatt 4, 79295, Sulzburg, Deutschland Webseite

Der erst 2001 im toskanischen Stil neu erbaute, ganzjährig geöffnete Camping Sulzbachtal liegt am Ortsrand des ehemaligen Bergbaustädtchens Sulzburg, zu Füßen sonnenverwöhnter Weinberge mitten im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Schweiz. Hier im südlichen Schwarzwald, mitten in der „Toskana Deutschlands“, wie das Markgräfler Land rund um Sulzburg wegen seiner sanften Hügel...

  • 3 Favoriten
  • 67 Rezensionen
  • bis zu 10% Bonus

Camping Belchenblick

Münstertäler Str. 43, 79219, Staufen, Deutschland Webseite

Urlaub pur verspricht Ihnen unser privat geführter Campingplatz mit Flair. Die Lage des Campingplatzes ist ideal um einen Urlaub ohne gleichen zu erleben. In der sonnenreichsten Gegend Deutschlands finden Sie unseren Platz an der Grenze zum Hochschwarzwald und den viel gerühmten badischen Weinbergen. Die Nähe zum Elsass und der Schweiz...

  • 2 Favoriten
  • 26 Rezensionen

Camping Münstertal

Dietzelbachstraße 6, 79244, Münstertal, Deutschland Webseite

Im südlichen Schwarzwald bietet der Fünf-Sterne-Campingplatz Münstertal viel Komfort und eine Panoramaaussicht auf die Umgebung. Auf den Stellplätzen sind Frisch- und Abwasser ebenso verfügbar wie Strom- und Fernsehanschlüsse sowie WLAN. Die großen Sanitäreinrichtungen umfassen behindertengerechte Räumlichkeiten und verteilen sich auf drei Gebäude, in denen auch die privaten Mietbäder, teils mit...

  • 6 Favoriten
  • 214 Rezensionen
Kommentare