Auf Spurensuche zu den Tatorten der Eifelkrimis

geschrieben am 19.09.2016, von Hymer Hymer Destinationen Aktiv Caravan & Reisemobil

Hautnahes Erleben der Tatorte und Schauplätze ist angesagt bei den Krimi-Wandertouren im Hillesheimer Land.

Und bei den Schilderungen der Untaten lässt es schnell auch bei über 20 Grad frösteln. In der Obhut verdeckter Ermittler begeben sich die Krimigäste auf die Fährte der Eifelkrimis und auf Spurensuche zu den Originalschauplätzen. Viel spannendes Ermittlungswissen erhalten die Gäste unterwegs und natürlich müssen sie auch die Gäste ihren kriminalistischen Spürsinn einsetzen und Aufgaben in vorher gebildeten Ermittlungsteams lösen. Dabei gilt es, verschiedene Fragen zu beantworten, die dann mit Punkten belohnt werden.

Die 2- oder 4-stündigen Programme führen zu den Schauplätzen um Hillesheim, Berndorf und Kerpen. Die beiden geprüften Gästeführerinnen Dorita Molter-Frensch alias „Klara Fall“ und Petra Denter alias „Hella Blick“ haben ein intensives Studium der Eifelkrimis absolviert und werden ihre Gäste von Anfang an spannend und originell unterhalten und dadurch ist das Programm auch für Krimi-Neulinge empfehlenswert.

Der Programm-Steckbrief:

  • Wissenswertes und Informatives zu den Eifelkrimis, ihren Autoren, Protagonisten und Schauplätzen.
  • Bildung von Ermittlungsteams.
  • Eigenständige Ermittlungsarbeit gemäß der Aufgabenstellung.
  • Wanderung zu verschiedenen Schauplätzen (ca. 10-12 km).
  • Dauer ca. 2 oder 4 Stunden.
  • Gruppen nach Vereinbarung, Einzelgäste nach Terminplan.

Preise:
Erwachsene 10,- €, Kinder 6,- €,
Gruppen (bis 25 Teilnehmer) 40,- € / 60 Min.

Information und Buchung:
Tourist-Information Hillesheim
Telefon: 06593-809200
Email: touristik@hillesheim.de

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Landal Wirfttal

Wirftstraße 81, 54589, Stadtkyll, Deutschland Webseite

Der Campingplatz Landal Wirfttal liegt an den Ufern des idyllischen Flüsschens Wirft inmitten der romantischen Vulkaneifel, weniger als eine Stunde von Köln entfernt. Mehr als 250 Erhebungen gilt es bei Wanderungen oder Radtouren zu bezwingen. Wer es lieber etwas gemütlicher mag, geht zum Baden an eines der Maare oder wirft...

  • 0 Favoriten
  • 32 Rezensionen
Kommentare